Python-Kurse : Python-Kurs für Fortgeschrittene

Python-Kurs für Fortgeschrittene


Dieser Python-Kurs für Fortgeschrittene baut auf unserem Kurs "Python für Anfänger" auf. Allerdings werden die wesentlichen Aspekte von Python nochmals kurz wiederholt. Wie in allen Kursen legen wir auch in diesem Kurs viel Wert auf zahlreiche erklärende Beispiele und praxisnahe Übungen. In diesem Kurs behandeln wir auch die wesentlichen Änderungen in Python 3, auch als Python 3000 oder py3k bekannt.


Zielgruppe:
Fortgeschrittene im Sinne dieser Schulung sind alle, die bereits Programmiererfahrung in anderen Skriptsprachen oder Programmiersprachen besitzen, aber auch diejenigen, die bereits über Grundkenntnisse in Python verfügen.

Im Kurs werden folgende Themen behandelt:

Die Teilnehmer an diesem Kurs werden in die Lage versetzt nach dem Besuch der Schulung, Python professionell auch für Spezialanwendungen einzusetzen.
Wir bieten diese Python-Schulung in zwei Varianten: Zum einen mit einem Schwerpunkt auf grafischen Benutzeroberflächen und Web-Programmierung mit Python, zum anderen als Vertiefung in die Feinheiten der objektorientierten Programmierung.
  • Die Grundlagen der Python-Programmierung aus unserem Kurs für Anfänger werden zu Beginn wiederholt, d.h.
    • Strings. Listen und Tupeln,
    • Dictionaries (Perl-Programmierer kennen sie als Hashes)
    • Listen und Dictionaries und ihre wechselseitige Umwandlung
    • Verzweigungen und Schleifen
    • Funktionen, rekursive Funktionen, Komplexitätsprobleme bei Rekursionen
    • Modularisierung mit Modulen und Paketen
    • Datenströme, Dateien
    • Persistente Datenhaltung: Pickle und Shelve
  • reguläre Ausdrücke
  • Listen-Abstraktion
  • Lambda-Operator, map, filter und
  • Standardbibliothek
  • Schreiben eigener Module und Pakete
  • Ausnahmebehandlung
  • Objektorientierte Programmierung mit Python
    • Komplette Einführung
    • Vererbung
    • Mehrfachvererbung
    • Magische Methoden und Operator-Überladung
  • Iteratoren und Generatoren
  • Dekorateure
  • Threads
  • Tests, Doctest und UnitTest
Optionale Themen:
  • Anbindung anderer Programmiersprachen
  • Netzwerkkommunikation
  • Webserver-Programmierung
  • Schnittstelle zum Betriebssystem
  • Datenbankanbindung von Python und MySQL
  • Grafische Benutzeroberflächen wie TK und Tkinter oder Qt
  • Metaklassen


Dozent: Dipl.-Informatiker Bernd Klein, Autor des Buches "Einführung in Python 3"

Kurs-Termine:
  • Von Montag, dem 14. April, 2014 bis Donnerstag, den 17. April, 2014 (4 Tage)
  • Von Montag, dem 12. Mai, 2014 bis Freitag, den 16. Mai, 2014 (5 Tage)
  • Von Montag, dem 23. Juni, 2014 bis Freitag, den 27. Juni, 2014 (5 Tage)
  • Von Montag, dem 14. Juli, 2014 bis Freitag, den 18. Juli, 2014 (5 Tage)
  • Von Montag, dem 11. August, 2014 bis Freitag, den 15. August, 2014 (5 Tage)
  • Von Montag, dem 15. September, 2014 bis Freitag, den 19. September, 2014 (5 Tage)

Zeitdauer:
4 - 5 Tage



Preise pro Tag für diesen Kurs:
Hemmenhofen am Bodensee    319,- € ohne MwSt.
in unmittelbarer Nähe von Konstanz und Zürich
Nürnberg 339,- € ohne MwSt.
Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Ulm    329,- € ohne MwSt.
Berlin 339,- € ohne MwSt.
München, Frankfurt, Köln 339,- € ohne MwSt.
Unser bestes Angebot:    409,- € ohne MwSt.
Preis pro Kurstag inklusive Übernachtung mit Vollpension im 4-Sterne Hotel Hoeri direkt am Bodensee mit Spa, Sauna, Fitness-Bereich, Swimming-Pool und eigenem Strand am See


Achtung:
Das Wichtigste ist natürlich die Qualität der Schulung. Aber Bodenseo legt großen Wert darauf, dass auch das Drumherum den gleichen hohen Qualitätsstandards der Schulungen entspricht. Für nur 90,- € pro Tag können Sie Übernachtung mit Vollpension im Hotel Hoeri zubuchen. Dann erwartet Sie nach der Schulung am Abend ein viergängiges Schlemmermenu. Lassen Sie sich überraschen! So wie es viele Gourmets, was Essen und Computer betrifft, aus Baden-Württemberg und der Schweiz regelmäßig gerne tun!

Bilder vom Hotel Hoeri

Außerdem im Preis des Kurses enthalten:
Ausführliches Kursmaterial und das Buch "Einführung in Python 3: In einer Woche programmieren lernen" von Bernd Klein

© Der Inhalt und die Bilder dieser Seite unterliegen dem Copyright wie im Impressum beschrieben.