Linux

Die Einsatzbereiche von Linux sind mittlerweile äußerst vielfältig. Linux wird auf Desktop-Rechnern, Servern, Mobiltelefonen, Routern, Netbooks, Multimedia-Endgeräten und Supercomputern eingesetzt. Linux im Server-Markt seit vielen Jahren eine feste Größe, während es auf dem Desktop bisher eine immer größer werdende Rolle spielt.

Wir garantieren einen optimalen Lernerfolg durch motivierende und aufgelockerte Kursinhalte. Großzügige Räumlichkeiten mit modernster Technik in einer der schönsten und attraktivsten Urlaubsregionen Deutschlands.

Bei fast allen mehrtägigen Kursen im Preis inklusive:
Unterbringung in einem 4 Sterne-Hotel mit Halbpension.

Linux-Kurse

  • Embedded Linux

    Bewährte alte Betriebssystemkonzepte in Verbindung mit hardwarenaher Programmierung - bilden das Zentrum dieses Kurses. Linux ist ein vollwertiges Unix - das heisst, es setzt auf die selben Betriessystemkonzepte auf, die sich seit mehr als vier Jahrzehnten bewährt und weiterentwickelt haben. Linux ist nicht nur ein vollwertiges Unix, sondern auch ein hervorragendes Embedded-Betriebssystem. Es kann mit jeglicher Hardware umgehen, die im Embedded- und Automotive-Sektor vertreten ist. Möglich ist das, indem Linux die altbewährten Konzepte konsequent ausbaut, Hardwareschnittstellen so gestaltet, dass sie sich nahtlos einfügen, und verschiedene Features wie Echtzeitfähigkeit implementiert. Dieser fünftägige Kurs beginnt mit einer Einführung in das Betriebssystem selbst, erläutert die Konzepte hinter Linux, die Programmierung inklusive Werkzeuge, und rundet das Gelernte mit einem "Hardwarebastelworkshop" ab.
    Termine: 6.02.2017 - 10.02.2017; 22.05.2017 - 26.05.2017; 4.09.2017 - 8.09.2017; 6.11.2017 - 10.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Embedded Linux"
  • Embedded GNU/Linux Gerätetreiber und Kernel-Interna

    Dieses fünftägige Training kombiniert Hands-on Übungen mit Theorie, um grundlegende Konzepte von Gerätetreibern und Kernel-Interna zu illustrieren. Die Hands-on Sessions werden mit freier Software wie dem Yocto Projekt auf einer Zielhardware (z.B. Beagle Bone Black Rev. C) durchgeführt. Dies ermöglicht es Ihnen das Kursmaterial mit nach Hause zu nehmen und damit zu arbeiten. Die Konzepte und Befehle, welche notwendig sind um GNU/Linux Gerätetreiber effektiv zu schreiben und einzusetzen werden durch eine Kombination von Theorie und On-the-job-Training beschrieben. Vom Zeitaufwand her ist es sicherlich sinnvoll nicht zu versuchen alles selbst herauszufinden, sondern von einem erfahrenen Trainer zu lernen. Nehmen Sie dazu noch die Fähigkeit Ihre eigenen Embeddded GNU/Linux Gerätetreiber bei Ihren Embedded-Entwicklungsprojekten einzusetzen mit nach Hause.
    Termine: 13.03.2017 - 17.03.2017; 10.07.2017 - 14.07.2017; 16.10.2017 - 20.10.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Embedded GNU/Linux Gerätetreiber und Kernel-Interna"
  • Linux-Kurs für Anfänger

    Dieser Kurs für Anfänger oder Einsteiger in Linux vermittelt die wesentlichen Grundlagen von Linux: Entstehung, Installation, Distributionen, Desktops, X-Windows, Verzeichnisse, Benutzer, Grundlagen der Shells, Editoren. In dem Kurs wird auch auf Office-Suiten, wie OpenOffice, eingegangen. Ideal als Einstiegs-Kurs für unsere Kurse für Fortgeschrittene.
    Termine: 6.02.2017 - 10.02.2017; 22.05.2017 - 26.05.2017; 4.09.2017 - 8.09.2017; 6.11.2017 - 10.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux-Kurs für Anfänger"
  • Linux-Kurs für Anfänger

    Dieser Kurs für Anfänger oder Einsteiger in Linux vermittelt die wesentlichen Grundlagen von Linux: Entstehung, Installation, Distributionen, Desktops, X-Windows, Verzeichnisse, Benutzer, Grundlagen der Shells, Editoren. In dem Kurs wird auch auf Office-Suiten, wie OpenOffice, eingegangen. Ideal als Einstiegs-Kurs für unsere Kurse für Fortgeschrittene.
    Termine: 6.02.2017 - 10.02.2017; 22.05.2017 - 26.05.2017; 4.09.2017 - 8.09.2017; 6.11.2017 - 10.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux-Kurs für Anfänger"
  • Kompaktkurs Linux

    Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die es besonders eilig haben. In nur drei Tagen oder sogar in nur zwei Tagen (Kompaktkurs am Wochenende) können sie sich einen umfassenden Überblick über Linux verschaffen. Neulinge und Einsteiger in Linux lernen in diesem kompakten Kurs fundamentalen Grundlagen von Linux: Entstehung, Installation, Distributionen, Desktops, X-Windows, Verzeichnisse, Benutzer, Grundlagen der Shells, Editoren.
    Termine: 13.03.2017 - 17.03.2017; 10.07.2017 - 14.07.2017; 16.10.2017 - 20.10.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Kompaktkurs Linux"
  • Linux am Wochenende

    Dieser Linux-Kurs findet an Samstagen statt. Es werden die selben Themen wie in unserem Kurs "Linux für Anfänger" vermittelt, aber nicht in jedem Fall in gleicher Tiefe. Dieser Kurs findet an verschiedenen Standorten am Bodensee im Kreis Konstanz und Friedrichshafen statt: Singen, Radolfzell, Überlingen, Konstanz und auf der Höri in Gaienhofen.
    Termine: 12.12.2016 - 16.12.2016; 20.03.2017 - 24.03.2017; 12.06.2017 - 16.06.2017; 11.09.2017 - 15.09.2017; 11.12.2017 - 15.12.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux am Wochenende"
  • Linux-Kurs für Windows-Umsteiger

    Dieser Kurs deckt wie unser Kurs "Linux für Anfänger" die Grundlagen von Linux ab. Allerdings setzen wir in diesem Seminar Windows-Kenntnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer voraus, auf die wir dann aufbauen können, so dass mehr Zeit für eine Vertiefung der Themen und zusätzliche Übungen bleibt.
    Termine: 6.02.2017 - 10.02.2017; 22.05.2017 - 26.05.2017; 4.09.2017 - 8.09.2017; 6.11.2017 - 10.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux-Kurs für Windows-Umsteiger"
  • Raspberry Pi, Linux und Python

    In diesem Kurs dreht es sich um den Raspberry Pi, Linux und Python. Im Fokus stehen bewährte alte Betriebssystemkonzepte in Verbindung mit hardwarenaher Programmierung.
    Das Raspberry Pi wurde von der gleichnamigen Foundation zu dem Zweck ins Leben gerufen, Kindern wieder Spass an produktivem Basteln näherzubringen - statt reine Spielekonsumenten zu sein. Das Ziel wurde erreicht, und zwar nicht nur für Kinder, wie eine nicht enden wollende Liste an Projekten zeigt. Das Projekt "Raspberry Pi" hat das erstemal einer breiteren Öffentlichkeit gezeigt, dass Linux mehr drauf hat als nur Server, Handy, und Desktop - es kann auch mit beliebiger Hardware. Das Vorhandensein der Basisinfrastruktur wie Filesystem, Multitasking, TCP/IP und vielem anderem macht es zu einer hervorragenden Alternative zu "gestandenen" Embedded-Betriebssystemen.
    Termine: 6.02.2017 - 10.02.2017; 22.05.2017 - 26.05.2017; 4.09.2017 - 8.09.2017; 6.11.2017 - 10.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Raspberry Pi, Linux und Python"
  • Linux-Kurs für Fortgeschrittene

    In diesem Linuxkurs geht es um die Vertiefung bereits vorhandener Linux-Kenntnisse, dh. dass wir in diesem Kurs die Schwerpunkt-Themen individuell entsprechend der Vorkenntnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer anpassen.
    Termine: 5.12.2016 - 9.12.2016; 23.01.2017 - 27.01.2017; 24.04.2017 - 28.04.2017; 17.07.2017 - 21.07.2017; 13.11.2017 - 17.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux-Kurs für Fortgeschrittene"
  • Ubuntu-Kurs

    Ubuntu hat sich im Laufe der letzten Jahre zur beliebtesten Distribution sowohl im privaten als auch im kommerziellen Umfeld entwickelt. Deshalb haben wir in diesen Kurs für Anfänger in Linux Ubuntu im Fokus. Allerdings werden natürlich auch die wesentlichen Aspekte der anderen Distributionen behandelt. Vermittelt werden die Grundlagen von Linux: Entstehung, Installation, Distributionen, Desktops, X-Windows, Dateisystem, Benutzer, Grundlagen der Shells, Editoren. Ideal auch als Einstiegs-Kurs für unsere Kurse für Fortgeschrittene.
    Termine: 5.12.2016 - 9.12.2016; 23.01.2017 - 27.01.2017; 24.04.2017 - 28.04.2017; 17.07.2017 - 21.07.2017; 13.11.2017 - 17.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Ubuntu-Kurs"
  • Linux für Entscheider

    Seminar für Entscheider über die Potentiale und die Einsparmöglichkeiten durch den Einsatz von Linux und Open Source in Industrie und Verwaltung.
    Termine: 13.03.2017 - 17.03.2017; 10.07.2017 - 14.07.2017; 16.10.2017 - 20.10.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux für Entscheider"
  • Grundlagen der Linux-Administration

    Linux gilt als eines der mächtigsten und sichersten Systeme für den Einsatz von Server Systemen, egal ob als Dateiserver, Webserver oder Samba-Server im Windows-Umfeld. Im Fokus dieser Schulung steht die Administration eines Linux-Systems. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die professionelle Administration eines Linux-Systemes und erhalten einen profunden Überblick über die wichtigsten Systemkomponenten und Befehle und die verschiedenen Distributionen, wie Debian / Ubuntu, RedHat und OpenSuSE.
    Termine: 9.05.2016 - 13.05.2016; 12.09.2016 - 16.09.2016
    Weitere Informationen zum Kurs "Grundlagen der Linux-Administration"
  • Grundlagen der Linux-Administration

    Linux gilt als eines der mächtigsten und sichersten Systeme für den Einsatz von Server Systemen, egal ob als Dateiserver, Webserver oder Samba-Server im Windows-Umfeld. Im Fokus dieser Schulung steht die Administration eines Linux-Systems. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die professionelle Administration eines Linux-Systemes und erhalten einen profunden Überblick über die wichtigsten Systemkomponenten und Befehle und die verschiedenen Distributionen, wie Debian / Ubuntu, RedHat und OpenSuSE.
    Termine: 9.05.2016 - 13.05.2016; 12.09.2016 - 16.09.2016
    Weitere Informationen zum Kurs "Grundlagen der Linux-Administration"
  • Linux und Recht

    Linux verletze Microsoft-Patente, behauptete Steve Balmer und versetzte viele Linux-Benutzer in Angst und Schrecken. In diesem Kurs lernen Sie, was es mit Patenten auf sich hat und wo die Unterschiede und Überschneidungen zu Copyright und Urheberrecht liegen. Dies ist das ideale Seminar für diejenigen, die sowohl an den technischen als auch den juristischen Aspekten rund um das Betriebssystem Linux interessiert sind.
    Vier Tage lang, lernen Sie den Umgang mit Linux und an einem Kurstag werden die rechtlichen Aspekte von offener Software (Open Souce), der GPL von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Thomas Steinle, LL.M. (legal informatics) grundlegend behandelt.
    Termine: 12.12.2016 - 16.12.2016; 20.03.2017 - 24.03.2017; 12.06.2017 - 16.06.2017; 11.09.2017 - 15.09.2017; 11.12.2017 - 15.12.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux und Recht"
  • Vorbereitung zur LPIC-Zertifizierung

    Gezielte Vorbereitung auf die LPIC-1-Prüfung. Die behandelten Themen werden speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgerichtet. Dazu werden am Anfang des Kurses der Wissensstand per Prüfung ermittelt.
    Termine: Dieser Kurs findet bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Bitte geben Sie uns unverbindlich ihr Interesse an dieser Schulung kund.
    Weitere Informationen zum Kurs "Vorbereitung zur LPIC-Zertifizierung"
  • Systemnahe Programmierung unter Linux

    Unter UNIX gilt seit jeher der Leitsatz "Everything is a file" - das ist umso mehr wahr unter Linux. In diesem Kurs wird Anwendungsprogrammierung auf unterster Ebene gezeigt, wo sich die Schönheit am des Systems ehesten offenbart (manche sind hier anderer Meinung - die werden aber eines besseren belehrt). Der Kurs soll ein Verständnis für die grundlegenden Konzepte vermitteln und somit helfen, die Effizienz und Eleganz von Linux optimal zu nutzen.
    Termine: 7.03.2016 - 11.03.2016; 30.05.2016 - 3.06.2016; 5.09.2016 - 9.09.2016
    Weitere Informationen zum Kurs "Systemnahe Programmierung unter Linux"
  • Linux-Anwendungs-Programmierung

    Komplexe Grundlagen kann man spannend darstellen, wie wir in diesem Kurs zeigen. Wir entwickeln in diesem Kurs eine kleine funktionsfähige Shell, die sich jederzeit für andere Anwendungen erweitern lässt. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses die wesentlichen Aspekte und Tools der Linux-Anwendungsprogrammierung kennen.
    Termine: 7.03.2016 - 11.03.2016; 30.05.2016 - 3.06.2016; 5.09.2016 - 9.09.2016
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux-Anwendungs-Programmierung"
  • Virtualisierung mit XEN

    Virtuelle Maschinen sind längst nicht mehr nur noch ein Spezialgebiet für Spezialisten und Experten. Nicht zuletzt dank VMware und Xen können nun auch "normale" Nutzer die Vorteile der Virtualisierung nutzen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer den Umgang mit dem Xen-Server: Laufender Betrieb, Installation, Konfiguration sowie Troubleshooting, Optimierung und Skriptprogrammierung des Xen-Servers. Das Ziel der Schulung besteht darin die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, den Xen-Server im professionellen Umfeld einzusetzen.
    Termine: 7.03.2016 - 11.03.2016; 30.05.2016 - 3.06.2016; 5.09.2016 - 9.09.2016
    Weitere Informationen zum Kurs "Virtualisierung mit XEN"

Impressionen vom Bodensee

© Der Inhalt und die Bilder dieser Seite unterliegen dem Copyright wie im Impressum beschrieben.