Lizenzen

Allgemein versteht man unter einer Lizenz (lat. licet, "es ist erlaubt") eine Erlaubnis, Dinge zu tun, die ohne sie verboten sind. Das zugehörige Verb lautet lizenzieren (und nicht "lizensieren"). Synonym dazu spricht man auch von "eine Lizenz erteilen". Es ist also falsch zu sagen, dass man sich eine Software von einem Hersteller lizenzieren lässt. Korrekt muss man sagen, dass man sich eine Software lizenzieren lässt.
Unterbringung in einem 4 Sterne-Hotel mit Halbpension.

Softwarerecht-Kurse

  • Grundlagen des Softwarelizenzrechtes

    Bei der Migration Windows-basierter Software oder eines Windows-Betriebsystem auf Open-Source und/oder Linux gibt es neben technischen auch juristische Fragen. Dieses Seminar lässt aus juristischer Sicht keine Fragen bezüglich der Migration auf Open-Source und Linux offen. Informationstechnologie und Recht, mit einem Schwerpunkt auf dem Softwarelizenzrecht, also proprietäre und Open-Source-Lizensen (z.B GPL, Gnu Public License) gehören zu den Schwerpunkten dieser Schulung. Außerdem die Einordnung der GPL in Copyright und Patentrecht. Insbesondere werden in diesem Kurs auch juristische Lösungsansätze auf mögliche Probleme geliefert, die sich aus dem Wechsel bzw. Zusammenspiel von proprietären (z.B. Microsoft Windows) und freien Betriebssystemen (Linux, BSD) ergeben. Für dieses Seminar konnten wir den Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Thomas Steinle, LL.M. (legal informatics) und Datenschutzbeauftragter (IHK) als gewinnen.
    Termine: 6.02.2017 - 10.02.2017; 22.05.2017 - 26.05.2017; 4.09.2017 - 8.09.2017; 6.11.2017 - 10.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Grundlagen des Softwarelizenzrechtes"
  • OSS: Lizenzen und Patente

    In diesem Kurs geht es darum, die wichtigsten juristischen und praktischen Aspekte der Open-Source Software oder freien Software darzulegen. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Thomas Steinle in Kooperation mit Diplom-Informatiker Bernd Klein beleuchten juristische Fallstricke bei proprietärer und quelloffener Software und erläutern juristische und softwaretechnische Lösungsansätze.
    Termine: 6.02.2017 - 10.02.2017; 22.05.2017 - 26.05.2017; 4.09.2017 - 8.09.2017; 6.11.2017 - 10.11.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "OSS: Lizenzen und Patente"
  • Linux und Recht

    Diesen Kurs finden Sie auch unter der Rubrik Linux. Dieses Seminar bietet die richtige Mischung aus technischen und juristischen Grundlagen des Betriebssystems Linux. Die rechtlichen Aspekte der OpenSouce, wie die GPL, werden an einem Kurstag von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Thomas Steinle, LL.M. (legal informatics) grundlegend behandelt. Die technischen Aspekte von Linux werden von Dipl.-Informatiker Bernd Klein eingeführt.
    Termine: 12.12.2016 - 16.12.2016; 20.03.2017 - 24.03.2017; 12.06.2017 - 16.06.2017; 11.09.2017 - 15.09.2017; 11.12.2017 - 15.12.2017
    Weitere Informationen zum Kurs "Linux und Recht"

Impressionen vom Bodensee

© Der Inhalt und die Bilder dieser Seite unterliegen dem Copyright wie im Impressum beschrieben.